×

Dominos

Dominos_1Wer hätte das gedacht, seit über 10 Jahren gibt es in der Gemeinde Windhagen diese Jugendtanzgruppe. Als diese Formation in der Karnevalssession 1988/89 ins Leben gerufen wurde, dachte wohl niemand daran, daß die Truppe einen solchen Stellenwert im Windhagener Karnevalsgeschehen einnehmen würde.

Wie alle anderen Gruppen, so sind auch die Dominos aus dem „Wentener Fastelöhr“ nicht mehr wegzudenken. Aus der damaligen Kindertanzgruppe entwickelte sich nach ein paar Jahren eine Jugendtanzgruppe und somit stieg auch der Anspruch an das tänzerische Können. Die Tänzer sind im Alter von 11 bis 15 Jahren. Im Laufe der Jahre tanzten rund 35 junge Tänzer und Tänzerinnen in dieser Gruppe. Viele Ehemalige haben mit dem Tanzen jedoch  nicht ganz aufgehört, sondern sind heute aktiv in den Schwälbchen und den Funken. In der Saison haben die Dominos ca. 12 Auftritte, dies selbstverständlich auch weit über die Gemeinde Windhagen hinaus. Besondere Aufregung herrscht wie bei den „Großen“ natürlich jedes Jahr vor der Saisonpremiere. Seit einigen Jahren eröffnen die Dominos den Windhagener Jugendball mit ihrem neuen Tanz und brechen das Eis!

Dominos 2006Ein ganz besonderer Reiz ist es jedesmal, wenn sie das Prinzenpaar beim Besuch der befreundeten Vereine begleiten können, um auch einmal auf Tuchfühlung mit fremden Publikum zu gehen. Selbstverständlich treten die Dominos jedes Jahr unter einem neuen Motto auf. So ist es sogar einmal  vorgekommen, daß ein Elferratsmitglied (Günter Manroth) beim Indianertanz an den Marterpfal gebunden wurde oder das Balu der Bär (Elferratsmitglied Heino Lantermann) über die Bühne tanzte.

Die Trainerin Gabi Rohm, die bis 1999 die Dominos trainierte, wurde hierbei tatkräftig von ihrem Mann Harald unterstützt, sorgte dafür, daß Kostüme, Musik und Showtanz perfekt zusammen paßten. Seit der Session 2000 werden die Dominos von Susanne Köhn trainiert. Die Tanzgruppe hat von Beginn an das Publikum mit ihren Showtänzen begeistert.

Unterstützt wird Susanne seit dem Jahr 2004 von Nicole Homscheid. Nicole Homscheid ist schon seit vielen Jahren Mitglied bei den Wenter Schwälbchen. Diese Erfahrung und die gute Zusammenarbeit der beiden Trainer sorgt für die tollen Tänze dieser Tanzgruppe.

Heute haben diese Arbeit Elke Höfer, Kathrin Bäuchle und Nina Hecken übernommen.

Dominos 2010